Gourmetfestival 2020

Die Güte und die Vielfalt der Mittelmeerküche

Gourmetfestival 2020


Die Güte und die Vielfalt der Mittelmeerküche ist legendär. Die Leidenschaft der Erzeuger, die Vielfalt der Produkte, das förderliche Klima und die Bereitschaft der Kunden, für gute Qualität etwa mehr zu zahlen, sorgen für eine paradiesische Situation. Tierhaltung im Freien (bspw. die berühmten Pata Negra Schweine), An- und Ausbaumethoden im Einklang mit der Natur und den Jahreszeiten, Gastronomen, die mit Ideen und Fantasie diese Produkte zu kulinarischen Highlights machen. Dies abgerundet durch Menschen die von über all herkommen und bereit sind, für gute Qualität und aussergewöhnliche Leistungen entsprechend zu bezahlen. Ein wunderbarer Ort für ein Gourmetfestival.

Im Jahr 2020 begründen wir nun eine Tradition, eines zukünftig jährlich stattfindenden Festivals, welche zu den Herstellern aussergewöhnlicher Produkte führt, zu den Erzeugern von grossartigen Weinen, zu den kreativen Gastronomen und durch eine malerische Landschaft, umgeben vom Mittelmeer, mit idyllischen Dörfern und der Hauptstadt Palma voller Kultur und Geschichte.

Touren zu diesem Thema


Gourmet Safari Rail and Surf

Direkt am Placa Espana in Palma liegt der Bahnhof des Tren de Soller, des Zuges, den viele nur als den "Roten Blitz" ken...

Infos & Buchung

Reise zum Mittelpunkt des Weines

Reise zum Mittelpunkt des Weines

Weinbau auf Mallorca hat eine über 2000 Jahre alte Geschichte. Als die Römer im Jahre 123 vor Christus auf der Insel l...

Infos & Buchung

Maritime Gourmetsafari

Wir laden ein zur kulinarischen Erlebnissafari auf dem Katamaran am 01. und 02. Mai 2020, 10:00h, Start in Palma, Mallor...

Infos & Buchung

Kundenstimmen

  • Ihr Opfer

    Ich weiß, dass es derzeit alles sehr chaotisch ist, aber Sie können Ihre Aktivitäten sicherlich aus dem Homeoffice erledigen.
    Sie haben von mir Geld, für dass Sie keine Leistung erbracht haben, dass ist schlicht und ergreifend Diebstahl! Glauben Sie, dass wir positiv im Netz über Sie berichten werden?
    Diana Tripp-Seehöfer, Tel.: +49 176 51520322, email: peter.seehoefer@t-online.de

    Sehr geehrte Frau Tripp- Seehöfer, wir bedauern die Unannehmlichkeiten sehr. Sie haben wahrscheinlich mit verfolgt, dass die spanische Regierung m 16. März den Ausnahmezustand erklärt hat, der immer noch andauert. Daher war es uns verboten die Führung durchzuführen, obwohl wir Ihnen gerne die Schönheit, den geschichtlichen Reichtum und die kulturelle Vielfalt von Palmas Altstadt gezeigt hatten. Insofern können wir Ihrer Argumentation folgen, dass der spanische Staat sie um ein außergewöhnliches Erlebnis bestohlen hat.

    Danke dass Sie uns heute, nach sieben Wochen des Wartens Ihre Kontodaten übermittelt haben, nun waren wir in der Lage, Ihnen die Teilnehmergebühr zurück zu erstatten.

    wir bitten aber um Nachsicht, dass wir vertrauliche Kundendaten niemals an externe (Home-Office) Rechner übermitteln werden, insofern müssen wir Ihr Anliegen zurückweisen.

    Wir sind leider Teil der Gesellschaft dieses Landes und müssen die Gesetze beachten. Dass wir in den letzten sieben Wochen unser Büro nicht betreten durften ist bedauerlich und wir können gut nachvollziehen, dass Sie dies nicht verstehen können. Wir haben daher Ihre Daten mit Ihrer Beschwerde an die Spanische Regierung weitergeleitet.

  • Auf Bald auf Mallorca

    Sobald wir wieder reisen dürfen, werden wir eine der ersten Maschinen nehmen. Und dass wir uns dann umgehend bei euch melden, das ist gewiss. Das Buch „Bezaubert von Mallorca“ ist bereits angekommen. Somit können wir uns schon ein wenig vorbereiten!

  • Wunderschöne Tour

    Eine wunderschöne Tour mit einer sehr engagierten Guide Maria. Da wir nur sechs Teilnehmer waren, hatte es die Anmutung eines Familienausflugs, mit vielen Impressionen, Informationen und Eindrücken von herrlicher Landschaft, technischen Phänomenen wie der „Rote Blitz“ und die Tramvia und künstlerisch inspirierten Orten. Ein Genuss die Tapasauswahl im Hafen von Port de Sóller und die Kafferast im Garten des traumhaft gelegenen Luxushotels Residencia. Eine Empfehlung für alle, die Sehenswertes aufsuchen aber nicht auf den ausgetrampelten Pfaden von Bustouristen unterwegs sein wollen.

  • Sympathischer und versierter Guide

    Unser Guide war sehr charmant, höflich und hat uns mit seinem umfangreichen Wissen wirklich jede Frage beantworten können.

  • Unvergesslicher Abend

    Ein unvergesslicher Abend mit einem extrem freundlichen Stadtführer. Uns wurden die schönsten Ecken, von Sehenswürdigkeiten über die besten Tappasbars Palmas, gezeigt. Neben historischen Fakten wurden ebenso Geschichten und Legenden auf eine Art vermittelt, die im Gedächtnis bleiben. Alles in allem ein sehr gelungener Abend, der sehr zu empfehlen ist!

  • Kurzweiliger, interessanter Rundgang

    Es war ein informativer Rundgang, kurzweilig, interessant , zu keiner Zeit langweilig
    Würden wir auf jeden Fall weiterempfehlen

  • VIP- Gefühl

    Wir waren zu Beginn sehr skeptisch, ob die Tour überhaupt stattfindet, da nur zwei weitere Teilnehmer mit uns am Treffpunkt waren. Aber der Guide hat uns nicht nur wie VIPs empfangen und trefflich und kompetent durch Palmas Altstadt geführt, sondern wir haben wohl die besten Pinchos bislang gegessen. Das Restaurant ist Spitze und die Führung erstklassig